VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

4.11. Herren I weiterhin ungeschlagen

Rüdiger Eichholz beim Aufschlag, zusammen mit Marco Holzhäuser gewinnt er das Doppel beim Spiel der 2. Mannschaft gegen TV Weiler

Rüdiger Eichholz beim Aufschlag, zusammen mit Marco Holzhäuser gewinnt er das Doppel beim Spiel der 2. Mannschaft gegen TV Weiler

Alle 3 Herrenmannschaften waren am Samstag im Einsatz.
Den Herren I gelang nach 2 Unentschieden in Plüderhausen ein wichtiger Sieg.
Wenig Mühe hatte die 2. Mannschaft beim 9:0 gegen TV Weiler II. Die 3. Mannschaft musste sich mit 5:9 der SV Winnenden geschlagen geben.

SV Plüderhausen III - VfL Waiblingen I 3:9
Der Erfolg in Plüderhausen war der 2. Sieg in der Saison und brachte wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Mit 9:3 war der Sieg überraschend deutlich und in keiner Phase des Spiels gefährdet.

Lediglich Christian Munz und Roger Mauerer taten sich im Doppel 1 schwer. Sie erwischten einen holprigen Start, verloren die ersten beiden Sätze und konnten den 3. Satz nur mit Mühe und Not mit 15:13 für sich entscheiden. Mit diesem Satzgewinn hatten sie die Gegenwehr des Plüderhausener Doppels gebrochen und konnten das Spiel noch in 5 Sätzen gewinnen.
Aleksandar Glisic und Joachim Auwärter wäre gegen das Plüderhausener Doppel 1 mit Michael Geilfuss-Nusko und Lars Fezer fast die Überraschung gelungen. Nachdem sie einen 0:2 Rückstand ausgleichen konnten, hat es im 5. Satz leider nicht ganz zum Sieg gereicht.

Nach dem sicheren Sieg von Alain Schulcz und Hans Müll im 3. Doppel konnte die Mannschaft im 1 und im 2. Paarkreuz alle Einzel gewinnen und mit 6:1 in Führung gehen. Diesen Vorsprung ließ sich die Mannschaft nicht mehr nehmen. Mit seinem 2. Sieg holte Roger Mauerer den letzten Punkt zum 9:3 Sieg.

Damit bleibt unsere 1. Mannschaft ohne Niederlage und belegt den 3. Platz in der Bezirksliga Rems. 2 Unentschieden, 1 Sieg: das war bisher der Rhythmus. So könnte es weitergehen, auch wenn ein Sieg beim nächsten Spiel in Mögglingen natürlich noch besser wäre.

VfL Waiblingen II - TV Weiler II – 9:0
Gegen die mit 3 Ersatzspielern angereiste Mannschaft aus Weiler hatten die Herren II wenig Mühe. Sie gewannen klar mit 9:0 und mussten lediglich in den Doppeln 2 Sätze abgeben.

Nach 5 Siegen liegt die Mannschaft hinter TV Oeffingen IV, der ein Spiel mehr gemacht hat, auf dem 2. Tabellenplatz in der Kreisliga B. Am nächsten Sonntag kommt es in Oeffingen zum Duell der beiden noch ungeschlagenen Mannschaften. In der guten Form, in der sich die Mannschaft momentan befindet, sollte ihr auch in Oeffingen ein Sieg gelingen.

VfL Waiblingen III – SV Winnenden II – 5:9
Weiterhin ohne Sieg bleibt die 3. Mannschaft. Beim 5:9 wäre mit etwas Glück vielleicht etwas drin gewesen. Aber nachdem Uli Bayha sich trotz eines guten 4. Satzes im 5. Satz gegen Heinz Ehm geschlagen geben musste, war auch die kleine Hoffnung auf ein Unentschieden dahin.
Die Punkte für Waiblingen holten Gert Rohland mit 2 Siegen, Michael Budjin und Ralf Nollert, sowie Gert Rohland und Ralf Nollert im Doppel


Bilder Herren II und III Bilder Herren II und III


Ergebnisse



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Tischtennis
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
tischtennis@vfl-...

 


ITOGETHER