VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Vorsprung verspielt

Aleksandar Glisic

Aleksandar Glisic

Und wöchentlich grüßt das Unentschieden.

VfL Waiblingen I – TV Hebsack 8:8
Das war bitter, bereits 5:1 geführt und dann am Ende doch wieder nur ein Unentschieden. Es hatte so gut begonnen, Christian Munz und Marco Holzhäuer gewannen überraschend gegen das Hebsacker Spitzendoppel mit Hartmut Knabben-Felle und Jürgen Fett. Da die anderen beiden Doppel ebenfalls gewonnen wurden, stand es 3:0, das war doch mal ein guter Start.

Im vorderen Paarkreuz konnte Aleksandar Glisic die Hebsacker Nummer 2, Jürgen Fett, mit seinen Topspins in einem sehenswerten Match mit vielen langen und spektakulären Ballwechseln in 5 Sätzen bezwingen.
Christian Munz hatte Hartmut Knabben-Felle in den ersten beiden Sätzen sicher im Griff, ehe das Spiel kippte, Hartmut Knabben-Felle ins Spiel zurückfand und doch noch gewinnen konnte. Aber alles nicht so schlimm, Roger Mauerer gewann sein Einzel, zwar mit mehr Mühe als erwartet, aber schlussendlich sicher, so dass es 5:1 statt und nur noch die Höhe des Sieges fraglich schien.

Aber gewonnen hat man erst mit 9 Punkten und der TV Hebsack gab nie auf, kämpfte sich Spiel für Spiel heran, so dass es beim Stand von 8:7 zum entscheidenden Schlussdoppel kam, indem die Aleksandar Glisic und Roger Mauerer einfach nicht ins Spiel kamen und sich nach einem kleinen Hoffnungsschimmer nach dem gewonnen 3.Satz im 4.Satz geschlagen geben mussten. So stand es nach fast 4 Stunden Spielzeit 8:8, für unsere Herren I nach dem Spielverlauf eine gefühlte Niederlage.
Schwer zu sagen woran es letztendlich gelegen hat. Eine Ursache war sicher, dass Alain Schulcz seine Grippe noch nicht ganz überwunden hatte, nicht seine gewohnte Leistung zeigen konnte und beide Einzel verlor.

Trotzdem spielt die Mannschaft ihre bisher beste Saison in der Bezirksliga, mit 14 Punkten liegt sie auf dem 7. Platz einen Rang vor dem TSV Schnait. Am nächsten Samstag kommt es in Schnait zum direkten Duell um den Klassenerhalt, und da haben unsere Herren I immer noch sehr gute Chancen den unmittelbaren Klassenerhalt zu sichern, einen Unentschieden würde ja genügen.


Ergebnisse


Bilder Bilder



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Tischtennis
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
tischtennis@vfl-...

 


ITOGETHER